Narkoseverfahren

 

Zu den ambulanten Eingriffen führen unsere Anästhesisten alle Anästhsieverfahren nach den aktuellsten und modernsten Vorgaben des Berufsverbandes deutscher Anästhsisten durch.

Es werden sowohl Regionalanästhesien als auch Allgemeinanästhesien mit und ohne Intubation (Beatmungsschlauch) jeweils nach den Bdürfnissen der Patienten sowie den Anforderungen der geplanten Operation angeboten.  

Mit den Patienten wird vor der Anästhsie ein ausführliches Vorbereitungsgespräch geführt, in dem auf die Vorerkrankungen, den aktuellen Gesundheitzustand und die Besonderheiten der ambulanten Durchführung eingegangen wird. In diesem Gespräch haben die Patienten ausreichend Zeit Fragen zu stellen, sich zu informieren und dann mit dem zuständigen Anästhsisten das geeignete Verfahren auszuwählen.

Unser Anästhsieequippement und die Narkosegeräte werden in halbjährlichen Turnus sicherheitstechnisch überwacht, gewartet und geprüft.